Размер:
Цвет:
Флаг автономного округа-Югры

Jugra gewann den allrussischen Preis für eine der besten touristischen Veranstaltungen

26 september 2019 12:21

Department of Public and External Relations of the Khanty-Mansiysk Autonomous Okrug – Ugra informs:

Die erste regionale Etappe der allrussischen Fachpreise "Veranstaltungen Russlands – 2019" und "Routen Russlands – 2019" fand am 19–20. September 2019 in Nowosibirsk statt.

Unter den Gewinnern des Fachpreises "Veranstaltungen Russlands" sind 15 Kultur-, Sport- und Geschaftsveranstaltungen von Jugra.

Das spezielle Diplom für hohes Niveau der Organisation und Durchführung der touristischen Veranstaltung hat das Projekt "Chanty-Mansijsk — Hauptstadt des Neujahrfestes 2018–2019" erhalten, und der Festival "Blütenstand" wurde für den Beitrag zur Entwicklung der multinationalen russischen Kultur ausgezeichnet.

Gleich zwei Preise hat Jugra in der Nominierung "Sport. Wettbewerbe in traditionellen Sportarten" bekommen: den ersten Preis hat Ski-Marathon in Jugra und den zweiten Preis erhält Oblasy-Rudern um den Pokal der Gouverneurin von Jugra. Das Powerlifting-Turnier "Pokal der Landesmeister" hat den dritten Preis in der Nominierung "Sport. Wettbewerbe in innovativen Sportarten" bekommen.

Das Festival der Handwerke "Jugra" wurde in der Nominierung "Kultur. Kriegsgeschichtliche und kulturelle Rekonstruktionen" ausgezeichnet, und das Festival "Mangazy Gang" belegte den dritten Platz in der gleichen Nominierung.

Und in Nominierung "Kultur. Platz in der Nominierung "Kultur. Volksfeste" erhalten. Und in Nominierung "Kultur. Ausstellungen und Biennale" belegte das Ausstellungsprojekt von Jugra "Worüber schweigt der Marjas Berg?" den zweiten Platz und der Ausstellung und Wettbewerb "Samotlor-2019" — den dritten Platz.

Zwei Preisen in "Kultur. Theateraufführungen, Theatersaison" haben Festival und Wettbewerb "Theaterfrühling" zusammen mit dramaturgischem Labor für Jugendliche "Ich bin" erhalten.

Den dritten Platz in der Nominierung "Kultur. Konzerte und Musikfestivals" belegte das Fashion-Konzert von Jugra. Den 3. Platz zwischen den besten gastronomischen Ereignissen hat das Festival "Fischsuppe am Ob" bekommen.

Die Geschäftsausstellung "Waren und Dienstleistungen von Jugra - 2018" wurde mit dem zweiten Platz in der Kategorie "MICE. Geschäftsereignisse im Bereich des Unternehmertums und der Finanzen" ausgezeichnet.

Vier Föderationskreise haben ihre Beteiligungsansprüche für die regionale Etappe des Fachpreises gesandt: Fernöstiche, Sibirische Föderationskreise und Föderationskreise Wolga und Ural. Zu den Finalteilnehmern der regionalen Etappe von "Veranstaltungen Russlands" wurden 116 Veranstaltungen und Orte, und von "Routen Russlands" wurden 49 Routen ausgewählt.

Die Gewinner haben Diplome für den ersten, zweiten und dritten Platz sowie ein Ticket für das allrussische Finale erhalten, das in Moskau stattfinden wird.

Alle Veranstaltungen finden im Rahmen der Umsetzung des Föderationsprojekts "Freundliche Russland', initiiert durch die Nationale Vereinigung von Experten des Eventtourismus im Jahre 2017, mit der Unterstützung des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation und der föderalen Agentur für Tourismus (Rosturizm).


Back to the list