Размер:
Цвет:
Флаг автономного округа-Югры

Farman Salmanov- Box–Weltpokalmemorial began in Khanty-Mansijsk

13 dezember 2018 12:08

Department of Public and External Relations of the Khanty-Mansiysk Autonomous Okrug – Ugra informs:

Die Gouverneurin von Jugra Natalia Komarova nahm an der Eröffnung des sechzehnten Boxen-Weltpokals zum Andenken an den Helden der sozialistischen Arbeit Farman Salmanov teil.

Zu den Ehrengästen der Veranstaltung sind der stellvertretende Gouverneur Jury Juzhakov, der technische Delegierte des internationalen Boxverbandes Maxim Chertykovtsev aus Moldawien, der technische Delegierte des russischen Boxverbandes Michail Leonow geworden.

"Ich möchte mich bei Natalia Komarova bedanken, bei allen, die sich so viel Mühe gegeben haben, um dieses Turnier auf einem hohen organisatorischen Niveau zu veranstalten", sprach Maxim Chertykovtsev von der Bühne. Es ist symbolisch, dass sechzehn Mannschaften am sechzehnten Weltpokalwettbewerb teilnehmen“.

Es ist zu erwähnen, dass der Box-Weltcup unter Erdölländern zum Andenken an den Helden der sozialistischen Arbeit Farman Salmanov im Tennis-Entwicklungszentrum von Khanty-Mansiysk stattfindet.

Mehr als 120 Athleten aus Aserbaidschan, Armenien, Bangladesch, Weißrussland, Bulgarien, Kasachstan, Kirgisistan, Lettland, Litauen, Polen, Russland, Syrien, Tadschikistan, Usbekistan, Frankreich und Ecuador nehmen daran teil. Jugra wird in diesem Wettbewerb von 18 Männern und 12 Frauen vertreten.

Boxkämpfe finden in 14 Gewichtsklassen statt. Das Turnier wird nach Ausscheidungssystem (nach der ersten Niederlage) abgehalten. In jeder Gewichtsklasse wird es um erste, zweite und zwei dritten Plätze gekämpft.

Wettkämpfe finden vom 13. bis 14. Dezember statt. Halbfinale kann man am 15. Dezember miterleben. Die Endkämpfe und die Abschlusszeremonie des Pokals finden am 16. Dezember statt.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Turniers ist frei.

Der Gesamtpreisfonds belief sich auf 2 Millionen 140 Tausend Rubel. Der Gewinner unter den Männern erhält 60 Tausend, für den zweiten Platz 45 Tausend Rubel und für den Dritten 25 Tausend Rubel.


Back to the list