Размер:
Цвет:
Флаг автономного округа-Югры

Delegierte aus Jugra werden Belgrad in Serbien besuchen

1 oktober 2019 10:21

Department of Public and External Relations of the Khanty-Mansiysk Autonomous Okrug – Ugra informs:

Die von der Gouverneurin Natalja Komarowa geleitete Delegation aus Jugra wird den Arbeitsbesuch in die serbische Hauptstadt Belgrad am 3. Oktober erstatten. Zum Teil der Delegation gehören Vertreter der Kreisesabteilung für öffentliche und auswärtige Beziehungen, des Zentrums für Koordination der Unterstützung der exportorientierten Subjekte der kleinen und mittleren Unternehmertum, der Stiftung der Entwicklung von Jugra, des regionalen Ausstellungszentrums "Jugra Verträge", Zentrums der bürgerlichen und sozialen Initialiven, der kardiologischen Klinik des Kreises "Zentrum für Diagnostik und kardiovaskuläre Chirurgie".

Während des Besuchs wird Natalja Komarowa an der Podiumsdiskussion "Frauen und Familie" der internationalen Koferenz "Führerinnen und nachhaltige Entwicklung" teilnehmen.

Leiterin der Region wird im Laufe des Tages noch eine Reihe der Arbeitstreffen durchführen: mit dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter Russlands in Serbien Alexander Botsan-Kharchenko, dem Arbeits-, Sozial- und Veteranenminister der Republik Serbien Zoran Djorjevic, dem stellvertretenden Vorsitzenden von Skupstina (des höchsten gesetzgebenden grundgesetzlichen Organs der Republik) Djordje Milicevic, mit der Premierministerin von Serbien Ana Brnabic, dem Vize-Premierminister und Minister für Handel, Tourismus und Telekommunikation Rasim Ljajic, der Leiterin von Russischen Wissenschafts- und Kulturzentrum in Belgrad Nadezhda Kuschtschenkowa und mit den Landsleuten.

Im Rahmen der Treffen werden ihre Teilnehmer die Fragen der partnerischen Zusammenarbeit, Unterstützung der Medienexpedition "Für alle — ein einziger Sieg", Entwicklung der Freiwilligenarbeit und des gemeinnützigen Wirtschaftssektors, internationalen Zusammenarbeit und Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft besprechen.

Es ist zu erwarten, dass die gemeinsame Absichtserklärung zur Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen der Regierung des autonomen Kreises von Chanten und Mansen – Jugra und dem Arbeits-, Sozial- und Veteranenministerium der Republik Serbien als Ergebnis der Treffen unterzeichnet wird.

Darüber hinaus wird Natalia Komarova am Niederlegen der Blumen am Denkmal für die Befreier von Belgrad teilnehmen.


Back to the list